Stadtwerke Stadt Zwiesel

Das Zwieseler Erholungsbad öffnet wieder

Übergangsbetrieb mit geänderten Öffnungszeiten ab Montag 17.01.2022 vorerst bis zum Beginn der Faschingsferien.

Öffentlicher Badebetrieb ab Dienstag, 18.01.2022: Di - Fr von 12.30 Uhr – 20.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Montag: geschlossen

 

Für den Besuch des ZEB gelten die 2G-plus-Regeln, d. h. Sie brauchen – neben einem Personalausweis – folgende Dokumente:

- Nachweis der vollständigen Impfung oder einen Nachweis der Genesung

UND

- einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 h alt) oder einen negativen PCR-Test (max. 48 h alt); mitgebrachte Selbsttests sind kein gültiger Nachweis.

 

Für folgende Personengruppen entfällt der zusätzliche Testnachweis:

o Personen, die 3-fach geimpft sind

o Personen, die genesen sind und anschließend 2 Impfdosen erhalten haben

o vollständig Geimpfte, die anschließend eine Infektion überstanden haben (Impfzertifikat der vollständigen Impfung + Genesenenzertifikat)

o Genesene, die anschließend eine Impfdosis erhalten haben und anschließend erneut eine Infektion überstanden haben

o Kinder unter 14 Jahren

o ausnahmsweise Personen, welche sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (belegt durch ein ärztliches Zeugnis) bei Vorlage eines PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde

o minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuches unterliegen (gilt auch während den Ferien) – bitte Schülerausweis mitbringen!

 

Gemäß den Bestimmungen der 15. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung besteht eine FFP2-Maskenpflicht (nicht auf dem Weg in die Wasserbecken und zurück, im Becken selbst und auf den Liegen).

 

Bitte beachten Sie die Besucherampel!